Archiv Schulalltag SJ 2009/2010

17. und 18. Juni 2010

Vorstellungen der Kindergärten Bonaduz und Rhäzüns im Kinderzirkus Lollypop

Am Donnerstag, 17. Juni und Freitag, 18. Juni 2010, stand im Kinderzirkus Lollypop je eine Vorstellung mit den Kindergartenkindern aus Rhäzüns und Bonaduz auf dem Programm. Unabhängig voneinander stellten die beiden Gruppen je eine Aufführung auf die Beine.

Erstaunlich, was die Mädchen und Buben innerhalb nur einer halben Woche lernten und mit viel Eifer und Freude aufführten. Das Publikum bestaunte hochkonzentrierte Seiltänzer/-innen, Clowns, Trapezkünstler, waghalsige Fakire und Feuerschlucker, wilde Tiere, Zauberer, Aktobaten usw.

Sicher bleibt dieses Zirkuserlebnis den Kinder lange in guter Erinnerung.

 

Bilder...

13. Juni 2010

Das Zirkuszelt steht

Heute Sonntag, den 13. Juni 2010, ist der Kinderzirkus Lollypop in Bonaduz angekommen. Viele Eltern und Kinder aus den fünf Kindergärten (Bucaruia, Guggli und Zilip aus Bonaduz, sowie Crest ault und Tarmuz aus Rhäzüns) fanden sich um 16.00 Uhr bei der Truppenunterkunft beim alten Werkhof ein, um beim Aufbau des Zeltes mitzuhelfen.

Somit hat die Vorfreude bei den Kindergartenkindern ihren Höhepunkt erreicht. Gespannt warten sie nun auf die kommenden Tage und auf das, was alles auf sie zukommen möge.

Bilder vom Aufbau..

Viele freiwillige Hände halfen beim Zeltaufbau mit und hatten grossen Spass
Viele freiwillige Hände halfen beim Zeltaufbau mit und hatten grossen Spass


Anmeldung für den Kindergarten für das Schuljahr 2010/11

Neu in den Kindergarten aufgenommen werden die Kinder des Jahrgangs 2005. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie dieses bis Freitag, 09. April 2010, an folgende Adresse:

Schulsekretariat, Marlen Feurer, Postfach, 7402 Bonaduz oder an die Mailadresse: marlen.feurer@schulen-br.ch

 

Für allfällige Fragen steht Ihnen die Schulleitung, Ursina Patt oder das Schulseretariat, Marlen Feurer gerne zur Verfügung (Tel. 081 630 27 61).

  Anmeldung KG Jahrgang 2005 für das Schuljahr 2010_11.pdf

Projektwoche der 4. Klasse B, Carlo Stecher vom 15.2. - 19.02.2010

Schon Viertklässler haben ein grosses Interesse an der eigenen Körperlichkeit. „Mein Körper“ ist ein Thema, das im Interessen- und Fragehorizont der Schüler einen hohen Stellenwert einnimmt.
Deshalb führte die 4. Klasse B vom 15.2.2010 bis 19.2.2010 eine Projektwoche zum Thema durch.

Die Hauptziele des Themas waren:

  • eine bewusste Beziehung zum eigenen Körper zu bekommen und den Körper bewusster zu erleben
  • die Verantwortung gegenüber dem eigenen Körper zu erkennen und ihn entsprechend zu pflegen
  • sich bewusst zu werden, dass der Körper ein komplexes Wunderwerk ist, nicht eine Maschine, die einfach repariert werden kann.

 

Weiter Bilder und Informationen sind unter www.primarschulfenster.ch zu finden.

Fasnachtsumzug Bonaduz

Auch dieses Jahr nahm der Kindergarten und die Schule Bonaduz wieder am traditionellen Fasnachtsumzug teil. Am 11.02.2010 um 15.00 Uhr fing das bunte Treiben an. Es gab dann auch viele lustige Kostüme zusehen, die mit viel Liebe zum Detail von der Schülerinnen und Schüler unter der Anleitung der Lehrpersonen gebastelt wurden. So wurden Themen wie, Frau Holle, Schweinegrippe, Olympia usw. aufgegriffen.

Nach dem Umzug konnte man sich in der Aula, die von der 3. Oberstufe mit viel Aufwand zu einer Disco umfunktioniert wurde, mit Kaffee und Kuchen wieder aufwärmen. Es wurden dann die schönsten Masken/Kostüme prämiert und die Bonaduzer Guggenmusik Stücklifäzer gab noch einen Auftritt zum Besten. Danach fand dann die Schülerdisco statt, wo Schülerinnen und Schüler noch diesen spannenden Tag ausklingen lassen konnten.

Unihockey-Schülermeisterschaft Bonaduz/Rhäzüns 2010

Am Mittwoch, 3. Februar 2010, fand die alljährliche Unihockey-Schülermeisterschaft Bonaduz/Rhäzüns in der Turnhalle im Oberstufenschulhaus Bonaduz statt. Es nahmen Schülerinnen und Schüler ab der 1. bis zur 6. Klasse, der Schulen Bonaduz und Rhäzüns, teil. Das Tournier fand regen Anklang bei der Bevölkerung und war ein voller Erfolg. Die Zuschauer/-innen erschienen zahlreich und die Halle füllte sich. Die Stimmung war super und durch die feine Verpflegung wurde auch für das Wohl der Zuschauer/-innen und der Teilnehmenden gesorgt.

Die Schüler und Schülerinnen wurden in Gruppen von A - E eingeteilt und der Kampf um den Sieg konnte um 13.00 Uhr beginnen.

1. Schüler/ -innenrat der Primarschulen Bonaduz

Neugierig, vorwitzig, scheu, zurückhaltend und gespannt fanden sich 22 Schülerinnen und Schüler der 1. - 6. Primarklassen am 27. Januar in der Aula ein, um miteinander über Themen und Probleme aus der Schule zu reden und Lösungen zu finden. Aus jeder Klasse kam ein Mädchen und ein Knabe. Die von den Klassen eingereichten Traktanden umfassten die Sicherheit auf dem Pausenplatz, Spielmöglichkeiten, gewünschte Geräte, warmes Getränk in der Pause, Abschluss des Schuljahres und gegenseitige Rücksichtnahme.
Die Kinder beteiligten sich sehr eifrig und ihre Argumente bewiesen, dass sie sich etwas überlegt hatten. Sie gingen achtsam miteinander um, hörten einander zu und drückten sich offen und klar aus.
Die 45 Minuten einer Lektion waren sehr schnell vorbei und die meisten Themen noch nicht besprochen. Die Delegierten wollen sich nun in der Klasse einsetzen, dass jede Schülerin und jeder Schüler Verantwortung übernimmt bei Gewalt auf dem Schulplatz, dass sich die Grösseren für die Jüngeren einsetzen und dass die Mutigen sich den Oberstufenschülern, die jüngere plagen, entgegensetzen. An die Lehrpersonen ging der Wunsch, sich noch mehr einzusetzen für einzelne Schüler.
Es war eine erfrischende Erfahrung.

Rita Tanner, Fachlehrperson und Leiterin Schüler/-innenrat

Besuch Ausstellung Urgeschichte, der 4. Klasse B

Am Freitagnachmittag, 18.12.09 waren wir, 4. Klasse B, bei Herrn Christian Foppa in der DAU (Didaktischen Ausstellung Urgeschichte). Herr Foppa führte uns kompetent durch die von uns zusammengestellten Fragen zur Steinzeit.